Wie Mann … Zahnpasta spart


In Partnerschaften ist ein häufiger Streitpunkt der unsensible Umgang mit der Zahnpastatube.

Die einen lassen immer den Deckel offen, die anderen nehmen die Tube in die Hand und quetschen sie einfach aus. Und dann gibt es noch diejenigen, die Tuben wegwerfen, mit deren Inhalt man noch gut und gerne 10 bis 20 Mal die Zähne putzen können.

Oft liegt das auch einfach an der Unkenntnis über die richtige Technik.
Dem möchte ich Abhilfe schaffen.

Oft sieht eine fast leere Tube noch aus wie auf diesem Bild, weil Luft in die Tube gelangt ist.

Behoben werden kann dies, indem man die Luft mit einem Messergriff heraus streicht.

 

Danach sieht die Tube schön flach aus. Der flache Teil wird nun nach hinten geklappt.

Am Kopf der Tube stehen nun zwei Falzen nach rechts und links ab.

Zunächst faltet man die eine Seite auf voller Länge nach innen.

Dann verfährt man mit der anderen genauso.

Das lange schmale Ende wird nun nach vorn geschlagen.

Durch Pressen von Hinten auf die Mitte des Kopfes können nun auch die letzten Reste aus der Tube entnommen werden.

 

 

 

Noch ein letzter Tipp.

Wenn man die Zähne im Dunkeln putzt, kann man zudem noch eine Menge Strom sparen.

Advertisements

16 Antworten zu “Wie Mann … Zahnpasta spart

  1. Aber im Dunkeln sieht man ja nachher nicht, ob sie sauber sind!

  2. @diefrogg: Morgens sehe ich ohnehin noch nicht in den Spiegel, da würde mir auch Licht nicht weiter helfen. Schließlich kann man, wenn man 2 mal 3 min pro Tag putzt und darauf verzichtet die 50 Watt-Birne einzuschalten im Jahr über 35 Cent sparen. Räppli musst Du selbst rechnen …
    😀

  3. sowas kann nur und ausschliesslich nur ein mann schreiben!
    mamma mia….:-)

  4. @bluetime: Gut, dass Du einsiehst, dass wir Männer etwas besonderes sind … 😀

  5. Ich schenke dir eine Schere zu Weihnachten.
    Damit kannst du die Tube köpfen, bis zum bitteren Resten.

    (Mit mir hättest du Streit, ich kann nicht viel mit Menschen anfangen, die so sparsam denken. *zack* 🙂 )

  6. raeuberbraut

    ja, allerdings, das ist mir auch zu sparsam – ich gehe da eher großzügiger mit der Zahnpastatube um, außerdem nimmt Deine Technik viel zu viel Zeit in Anspruch und Zeit ist ja bekanntlich auch Geld – oder?

  7. @lila:
    1. Wenn ich mit der Tube fertig bin, kriegst Du mit der Schere auch nichts mehr raus 😀
    2. Würdest Du meine Gewohnheiten beim Geldausgeben kennen, glaubtest Du nicht, ich dächte sparsam.
    3. Super, endlich ein Punkt, über den wir uns streiten können.
    😀

  8. @ronja: Das Falten und Ausdrücken geht schnell, aber das Photographieren und die Bildbearbeitung hat gedauert.
    Für das Wohl der Menschheit ist mir jedoch nichts zuviel. 😀

  9. raeuberbraut

    okay, in diesem Punkt hat lila dennoch Recht! und der Hinweis war berechtigt…

  10. @ronja: Du nimmst das hier aber nicht für bare Münze, oder? 😉

  11. raeuberbraut

    Nein natürlich nicht ;-), ich nehme nur Scheine…

  12. tja…gut dass du einsiehst dass ich was spezielles wäre..fg

  13. @ronja: Hätt mich auch gewundert.
    ‚N bisch’n kenn‘ ich Dich schon. 😉

    @bluetime: Sprach ich nicht von Männern? Schon wieder eine Frau, die mich nicht versteht! 😀

  14. wow einer der das ganze bis auf den letzten rest ausquetscht……. 🙂
    tust du das auch mit den andern tuben die sich so auf dem markt tummeln?
    denke ja…….

  15. @sommermoon: Nein, nicht alle. Bei Klebstoff bekommt man zu klebrige Finger, Ketchup mag ich nicht, schon gar nicht aus der Tube und bei Senf ist der letzte Rest nicht mehr appetitlich. 🙂

  16. ich glaub eher DU verstehst MICH nicht!
    aber lassen wirs nun so stehen, grundsätzlich ist es mir zu doof um über zahnpasta tuben und deren auswirkung auf männlein und weiblein zu quatschen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s