Morph


Nur noch 10 Stunden bis SIE bei mir ist.

Sie kommt schon näher. Noch nicht geographisch aber im Bewusstsein.
Die Veränderung ist schon spürbar.

Mein Atem wird ruhiger und tiefer, mein Herz schlägt langsamer doch fester, meine Gesichtsmuskeln sind entspannter, der Rücken strafft sich, in der Brust bildet sich ein Gefühl aus, das mir sagt: „Jetzt wird etwas richtig!“

Probleme sind keine Hindernisse mehr sondern Chancen. Anstrengende Kollegen wollen nicht mehr nur mich ärgern, sondern haben einfach einen schlechten Tag, den ich etwas verbessern kann, indem ich sie freundlich anlächle.

„Alles wird gut!“ ist immer noch ein blöder Spruch, aber heute glaube ich ihn …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s