Philostrophe #3


Wenn die Stiftung Warentest Vibratoren testet,
ist dann ‚befriedigend‘ besser als ‚gut‘?

Advertisements

14 Antworten zu “Philostrophe #3

  1. Was waren die Härtekriterien? 50% der Bewertung wurden für den Dauerbetrieb aufgewendet. In welchem Salon machten sie die Tests?
    Fragen über Fragen die sich vor meinem geistigen Auge auftürmen.

  2. Bewertete Kriterien:

    Hautverträglichkeit
    Ergonomie
    Stromverbrauch
    Akkulaufzeit
    Geräuschentwicklung
    Zubehör
    Zusätzliche Funktionalitäten
    Service
    Garantiezeit

    Und Stiftung Warentest arbeitet als seriöse Institution natürlich nur im Labor. Wegen der hohen Labortische läßt es sich dort auch rückenschonender arbeiten.

  3. min machine

    hihi, härtekriterien find ich lustig.

  4. Ich wollte zur Vollständigkeit die Heftnummer angeben, aber die Suche nach Vibratoren bei Stiftung Warentest liefert als Fundstelle nur Defibrilatoren, aber die können vielleicht auch Spaß machen.

  5. Aber wieso testeten sie nicht das Resultat, die Zufriedenheit, den lauten Schrei?

  6. Befriedigend vs gut.
    Hauptsache sie befruchten nicht. 😉

  7. @rr: Ich sehe Du kennst Stiftung Warentest nicht. Die kochen auch keine Spaghetti, um einen Herd zu testen. Davon abgesehen hängt ein Großteil des Erfolges nicht vom Gerät sondern vom Geschick der Bedienerin/des Bedieners ab.

  8. Waren wir im Wettstreit? 🙂

  9. Pingback: Mit Mühe… « Carls Weblog. Jetzt noch mehr Katzenbilder!

  10. Es geht doch nichts über die richtigen Fragen im Leben.

  11. und was wird über die „Gefühlsechtheit“ ausgesagt?? Wie ich finde ein wichtiges Kriterium – oder wurde das nicht getestet?

  12. Wie gesagt, ich habe keine Quellen gefunden, ob so ein Test je statt fand.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s