Die Gelegenheit


Hiermit habe ich „endlich“ ein Stöckchen, das ich mir bei phistame geklaut habe, weil es besonders wenig Arbeit macht.
Das reicht jetzt für ganz lange!

DEINE WEIBLICHE SEITE:

[ ] Du gehst hin und wieder gerne shoppen
[ ] Du trägst Eyeliner
[ ] Du hälst Cheerleading für einen Sport
[ ] Du hasst es, die Farbe schwarz zu tragen
[ ] Dir gefällt es, ins Einkaufszentrum zu gehen
[ ]Du magst es, eine Maniküre/ Pediküre zu bekommen
[ ] Du trägst gerne Schmuck (Ketten, Ohrringe, Armbänder)
[x] Du hast geweint, als du dir Titanic angesehen hast
[ ] Röcke nehmen einen großen Teil deines Kleiderschranks ein
[ ] Shopping ist eines deiner Liebsten Hobbies
[ ] Du magst den Film Star Wars nicht
[x] Du machst Leichtathletik oder hast es mal gemacht
[ ] Du brauchst eine Stunde oder länger um dich fertig zu machen
[ ] Du lächelst/ lachst viel mehr als du solltest
[ ] Du hast 10 oder mehr Paar Schuhe
[ ] Dir ist es wichtig, gut auszusehen
[ ] Du magst es, Kleider zu tragen
[x] Du benutzt Deo/Parfum
[ ] Du benutzt sehr oft das Wort “süß”
[x] Du magst High Heels [aber nicht an mir]
[x] Du hast als Kind mit Puppen gespielt
[ ] Du magst es, andere zu schminken
[ ] Du magst es im Mittelpunkt zu stehen
[ ] Pink ist eine deiner Lieblingsfarben
Total: 5

DEINE MÄNNLICHE SEITE:

[ ] Du trägst Kapuzenjacken
[x] Du trägst Jeans
[x] Hunde sind besser als Katzen
[x] Du findest es lustig wenn sich jemand wehtut [wenn’s nicht zu schlimm ist]
[ ] Du spielst mit Jungs in einem Team oder hast es mal
[x] Shoppen ist Folter
[ ] Traurige Filme stinken
[ ] Du hast eine XBOX/PS2/PS3
[x] Du hast als Kind mit Autos gespielt
[x] Du wolltest schon mal Feuerwehrmann werden.
[ ] Du hast/hattest einen GB/DS oder SEGA
[ ] Du hast dir die Ninja Turtles angeschaut oder tust es immer noch
[ ] Du schaust dir Sport im Fernsehen an
[ ] Dir gefallen Kriegsfilme
[ ] Du fragst deinen Vater um Rat.
[ ] Du hast ungefähr eine Trillionen von Caps
[ ] Du sammelst Sammelkarten oder hast es mal
[ ] Du trägst Boxershorts
[x] Du findest es komisch/ blöd eine Pyjamaparty mit anderen Leuten zu schmeißen
[x] Grün, schwarz, blau oder silber ist eine deiner Lieblingsfarben
[ ] Du liebst es, Spaß zu haben und dabei ist dir egal, was andere über dich denken
[ ] Du machst Sport
[x] Du redest auch mit vollem Mund
Total: 9

Ich bin jetzt nicht so rücksichtsvoll und werfe das Stöckchen zu ronja.

Advertisements

50 Antworten zu “Die Gelegenheit

  1. Das ist ja mal ein witziges Stöckchen.
    Wie ich gerade entdecke, fehlt mir die männliche Seite völlig.
    Ist das jetzt gut oder schlecht?;-))))

  2. Ich bin SOOO tolerant, dass meine beste Freundin es als ignorant bezeichnet hat. Ich stimme ihr in dieser Auslegung nicht zu, aber für mich ist es ok, dass Dir (diese) männlichen Anteile fehlen.

  3. Sie sind aber weder besonders weiblich, noch besonders männlich, Herr ngb! Was soll ich jetzt davon halten? Zum Glück weiss ich, wie sie aussehen. Sonst wäre ich etwas verunsichert.

  4. Ich würde mich auch noch männlich fühlen, wenn das Ergebnis 12:3 ausgegangen wäre, denn ich definiere:
    Ich bin ein Mann, also ist 12:3 ein typisch männliches Ergebnis.

  5. Das mit der Toleranz und Ignoranz finde ich nachdenkenswert.
    Gefällt mir irgendwie diese Ableitung.
    Vielleicht könnte man eine zu starke Toleranz auch als Gleichgültigkeit bezeichnen?
    (nicht jetzt auf Sie abgeleitet Herr NGB)

  6. So viel Rücksicht hat meine beste Freundin nicht geübt. In diesem Fall haben wir uns ausnahmsweise mit unserer Meinung nie angenähert.
    Im Prinzip ist es richtig, dass zuviel Toleranz (z.B. für Gewalt, Diskriminierung etc.) eher zu Gleichgültigkeit wird.

  7. Ich sehe es vielleicht eher umgekehrt.
    Wenn mir etwas egal ist, kann ich sehr tolerant sein.
    Ansonsten kämpfe ich eher meinem Sternzeichen gleich, wie eine Löwin.;-)

  8. Ich kann für meine Ziele kämpfen und akzeptieren, dass es der andere auch tut.
    Das ist auch tolerant 😉

  9. Das eine schließt auch für mich das andere nicht aus.
    Deswegen würde ich es auch nicht mit Ignoranz gleichsetzen.

  10. Ich mag es wenn ich Recht bekomme 😀
    Du bist ein Schatz!

  11. Das sage ich mir auch jeden Tag aufs Neue;-)))

  12. Dass Du gerne Recht bekommst?

  13. nein, dass ich ein Schatz bin.;-))

  14. Na herzlichen Dank. Ich bin ein Mann. Ich wusste es schon immer.
    *g*

  15. ja super. jetzt wissen wir ja warum wir beide uns freunschaftlich so klasse ergänzen.;-))

  16. @paradalis: Nimm Dir das Stöckchen und fülle es selbst aus. Ich freue mich über alles, was ich von Dir erfahre 😉

  17. Sie NeugierNase.
    🙂

    ich mach das dann gleich mal hier:

    – ich trage Kapuzenjacken (insbesondere meine Lederjacke und meinen Parka, aber wahrscheinlich mehr aus „HundeSpaziergangsGründen“)
    – Hunde sind besser als Katzen
    – ich finde es lustig wenn sich jemand wehtut [wenn’s nicht zu schlimm ist]
    – ich spielte mit Jungs in einem Team oder hast es mal (Fußball)
    – Shoppen ist Folter
    – ich schaue mir Sport im Fernsehen an (Boxen und Fechten)
    – mir „gefallen“ Kriegsfilme (Apokalypse now)
    – ich trage Boxershorts (sofern ich einen Lebensabschnittsgefährten habe und ich sie ihm klauen kann)
    ich finde es komisch/ blöd eine Pyjamaparty mit anderen Leuten zu schmeißen
    – Grün, schwarz, blau oder silber ist eine meiner Lieblingsfarben
    – ich liebe es, Spaß zu haben und dabei ist dir egal, was andere über dich denken
    – ich rede auch mit vollem Mund (leider, wenn ich mein gutes Benehmen vergesse)

    Bei den weiblichen Seiten stimmt nicht eines so richtig. Zwar habe ich mehr als zehn Paar Schuhe und trage auch Schmuck und achte darauf, dass ich „gut“ aussehe, aber auf all das würde ich liebend gern verzichten, sofern meine Umwelt darauf verzichten könnte.
    Soll heißen, wenn die Branche, in der ich tätig bin, mal darauf ausgerichtet ist, dass ich sie in Sack und Leinen, barfuß und mit zerstrubbelten Haaren aufsuchen kann, werde ich das umgehend so machen!
    🙂

    Fazit:

    Ich bin leider ein Mann.
    :-/

  18. Nachtrag. Halt! Stimmt nicht! Auf mein Parfum möchte ich dann doch nicht verzichten.
    :-))

  19. Und ich bin schwul! 😀

  20. Du schaffst es in weniger als einer Stunde Dich fertig zu machen?;-)))))) *staun;-))))

  21. Na super, ein schwuler Mann und eine männliche Frau, die gerne Parfum benutzt.
    Wenn das mal nicht genial paßt *fg

  22. Das versteh‘ ich jetzt nicht! Ein Mann ist doch nicht fertig, wenn er schwul ist, oder?

  23. Sag mal, SabineFreundin, das müsstest Du doch noch wissen? Du warst diejenige, die stundenlang das Bad blockierte. Ich war bereits nach zehn Minuten fertig.
    *g*

  24. Ich führe nicht nur unterhaltsame Gespräche mit der Hundedecke, sondern plaudere auch mit dem Duschkopf liebste Heike;-)))))
    Aber der nächste Besuch kommt bestimmt und
    memo myself: Stoppuhr kaufen!

  25. Nein das Fertigmachen bezog sich auf Heike!;-)))
    Ich mag Schwule Männer.

  26. Schon wieder eine neue Verehrerin! 😀

  27. Die Hundedecke… das werde ich nie vergessen.

    Frau Arsfendi schreitet hoheitsvoll die Stufen von der oberen Etage meiner Wohnung zur unteren hinunter. Ich sitze oben am Schreibtisch. Plötzlich bleibt Frau Arsfendi stehen und ich höre sie sprechen:
    „Na, mein Guter? Bist Du ein Hübscher! Du musst aber zur Seite gehen, sonst trete ich noch auf Dich drauf! Nun geh, mein guter Attila, geh!“
    Nichts tut sich und ich denke mir von oben, was spricht sie denn da nur, schließlich liegt doch Attila schon längst auf seinem Platz und schläft tief und fest. Ich hatte ihn doch eben noch schnarchen hören. (Attilas Schlafplatz ist unten, unter dem Treppenaufgang.)
    Arsfendi´s Tonfall wird schärfer:
    „Nun geh schon, ich komm nicht vorbei, geh Attila!“

    Ich glaube, ich sollte mal helfend einschreiten und so frage ich sie, was denn ist.
    „Der Hund liegt hier unten, ich komm nicht vorbei!“ erhalte ich zur Antwort.

    Ich schalte das Licht an.
    Und lache schallend los.

    Sabine spricht die ganze Zeit mit der Hundedecke, die vor der Treppe liegt.
    *g*

  28. Mit Brille wäre das nicht passiert;-))))))
    Sogar Attila hält mich seitdem für ein wenig meschugge. *lach

  29. Liebe Arsfendi! Ich finde Ihre rücksichtsvolle Haltung gegenüber Hundedecken sehr sympathisch!

  30. Ach, ich glaube, seitdem hat er Dich besonders ins Herz geschlossen. Wer sogar so lieb zu seiner Decke ist, der kann kein schlechter Mensch sein.
    🙂

    So Ihr Lieben, ich gehe ins Bett.
    Gute Nacht @all und schlaft schön!
    Danke für die angenehme Unterhaltung!
    🙂

  31. Ja manchmal denke ich auch ich bin einfach zu lieb für diese Welt;-))))

    Nacht liebe Heike. Schlaf gut!

  32. Gute N8!
    Ich werde jetzt auch die Segel streichen.
    Ihr seid auch morgen wieder herzlich willkommen hier!

  33. Auch Ihnen eine Gute Nacht Herr NGB.

    Danke für die angenehme Unterhaltung.

  34. Herr NGB, Sie haben mich verführt. Vermutlich ohne es zu ahnen. Nicht einmal gefühlt haben werden Sie es. Aber ich muss es ausbaden. Dabei dusche ich viel lieber.

    Ach, was tun Sie mir nur, Herr NGB …

    ;o)

  35. Verehrteste Frau Skriptum,

    es passiert mir nicht oft, dass ich Frauen (mit Erfolg) verführe.
    Aber es wäre gelogen, würde ich jetzt behaupten, es sei mir unangenehm. Also freue ich mich, dass sie es mir gestanden habe.
    Entdeckt hätte ich es ohnehin 😉

  36. ich verstehe gar nicht meine liebe Skriptum, dass so viele Leutz lieber duschen als baden.
    Ohne mein abendliches Entspannungsbad bin ich Nichts;-)))

    Aber Dein Ergebnis ist doch sehr ausgeglichen.
    Gestern abend mußte ich schon die liebe Heike trösten, weil ihre unentdeckte starke männliche Seite zum Vorschein kam, aber bei Dir wüßte ich gar nicht, wo ich (hilfsbereit wie ich bin) ansetzen sollte.;-))))

  37. Liebster Herr NBG, so ist es doch immer: Gerade das, womit man am wenigsten rechnet, ist plötzlich da. Einfach so. Als hätte man schon immer darauf gewartet, es eben nur nicht gewusst.

    Jetzt haben Sie es. Machen Sie was draus! ;o)

  38. Liebe arsfendi, ich bade auch gern. Da ich aber zu der Spezies „grund-Hektiker“ gehöre und es meist schneller geht, zackig (und nackig) unter die Dusche zu springen, verbleibt das Baden oftmals.

    Aber WENN ich erst in der Wanne liege, dann. Oh ja, dann! Und zwar völlig unmännlich, jawoll!

    ;o)

  39. Das beruhigt mich jetzt ungemein meine Liebe;-)
    Ich bin zwar auch zuweilen etwas hektisch aber man gönnt sich ja sonst nix.
    Es geht nämlich nichts über ein heißes Bad am Abend mit Nivea Babyöl.

  40. Liebste Frau arsfendi!

    Letztes Mal war es noch irgend ein S-Wort über das nichts geht – aber Baden und Babyöl enthält kein S. Also was jetzt?

  41. okay mein lieber ngb, das Stöckchen findest Du jetzt auf meiner Seite als neuesten Artikel:-)

  42. Sie sind doch ein Mann mein lieber Herr NGB.
    Da dürfte es doch wirklich kein Problem sein so ein S-Wort zu erahnen.;-))))

  43. @arsfendi: ich werde es mir durch den kopf gehen lassen

  44. Na, ob es im Kopf wirklich richtig aufgehoben ist, wage ich dann doch vorsichtig zu bezweifeln, werter NBG!

  45. liebste skriptum ohne c und ypsilon:
    wie recht sie haben!
    ich hätte meinen kopf aus dem spiel lassen sollen. da tue ich ja sonst auch oft … 🙂

  46. danke meine liebe Skriptum! Du nimmst mir die Worte aus dem Mund.

    Werter Herr NGB, haben Sie etwas schonmal ihren Kopf verloren?

  47. verehrteste frau arsfendi,
    ich verliere meinen kopf immer wieder, aber ich habe ihn ebenso oft wieder gefunden.

  48. Herr NGB (statt NBG *shame), ich empfinde es als außerordentlich angenehm, dass sie Ihren Kopf sowohl verlieren, als auch wiederfinden können.

    Bleiben Sie dabei!

    ;o)

  49. Bestimmt!
    Früher hätte ich mir hin und wieder gewünscht, meinen Kopf gegen einen anderen zu tauschen, aber inzwischen hab‘ ich mich an ihn gewöhnt und geb‘ ihn nicht mehr (auf Dauer) her. 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s