Meine feminine Seite …


Angeregt durch eine Diskussion über die Diskriminierung von Frauen als Weihnachtsmänner, habe ich nach Bildern gestöbert, die meine feminine Seite zeigen und wurde fündig. Da wohl nur Insider mich darauf erkennen werden, „riskiere“ ich es, diese einer „breiten“ Öffentlichkeit zukommen zu lassen.

fasenacht0Ich möchte keine Frau sein, habe mich jedoch nie gescheut, diesen nahe zu sein. Auf die eine oder andere Weise.
Ich hatte die Phasen in denen ich es genoss, mich zu probieren.

Wie gut kann ich mit den Stöckelschuhen meiner Mutter gehen?
(Der Umstand, dass ich heute Schuhgröße 47 habe – was übrigens auch meinem Alter entspricht – lässt erahnen, dass dies schon lange her sein muss)

Wie stehen mir deren Kleider?

Wie wirkt Lippenstift oder Lidstriche an mir?

fasenachtWann ich das letzte Mal Netzstrümpfe trug?
Am 05.02.2008

😆

Advertisements

17 Antworten zu “Meine feminine Seite …

  1. Ach Herr NGB, wenn ich Sie nicht sowieso längst lieben würde, täte ich es spätestens jetzt! ;o)

    Allerdings haben Sie mich mit Ihrem Outing eines potentiellen Verrates beraubt. Darf ich noch etwas darauf rumdenken, was mir lieber gewesen wäre? *gg

    Und überhaupt: Mamamia! WAS für Beine! Ihr Umfeld dürfte regelmäßig erblassen. Stimmt’s? 😉

  2. off topic:wo hast du das schöne schnee plugin her??

  3. weilwirunslieben

    herr ngb,
    ich bin beeindruckt!

    @skriptum:
    Sie haben meine Beine noch nicht gesehen.

  4. lieber ngb, als „Frau“ machst Du noch jeden Mann verrückt und ehrlich gesagt: Du bist eine wunderschöne Frau! Perfekt geschminkt und sehr vorteilhaft gekleidet. Also wirklich: Ich bin beeindruckt. Ich hätte Dich vermutlich nicht erkannt 😉

  5. @offensichtlich: Danke 🙂

  6. Aber gerne doch 🙂 Muss ja mal gesagt werden.

  7. Liebste skriptum,
    ich habe soeben eine vollständige Datensicherung meines Blogs gemacht, damit diese Liebesgeständnis nicht durch einen Absturz der WP-Server verloren gehen kann.
    😉
    Aber keine Sorge. Ich werde dieses Geständnis nicht gegen Sie verwenden.

  8. @blue: Eine Option unter appearance – Extras

  9. @wwul: Danke für das Kompliment.
    Dass skriptum Deine Beine noch nicht gesehen hat lässt sich ändern – durch ein geeignetes Posting morgen.

  10. @ronja: Danke! Aber ich kenne keine Frau, die alle Männer verrückt macht, aber viele die viel besser aussehn, als ich. Ich zähle einige meiner Leserinnen dazu 😉

  11. Nicht abgesprochen! Ehrlich!
    Aber Reda hat heute auch seine feminine Seite entdeckt. Vielleicht stellt mann sich vor Weihnachten mehr existenzielle Fragen. 😉

  12. weilwirunslieben

    @ngb:
    Ich habe leider kein „Nur-Bein“-Foto zurHand, werde das aber zeitnah nachholen.
    Versprochen!

  13. Diese Ausrede hat noch funktioniert, als nicht in 4 von 5 Handys eine digitale Kamera eingebaut war 😀

  14. weilwirunslieben

    Stimmt, schlechte Ausrede.

  15. 🙂 du hast mich wieder dazu gebracht, mir zeit fuer blogs zu nehmen 🙂 solches zeug verpassen waer ne echte suende. Danke fuer die lacher

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s