schwäbische Brungenzecher #1


D’r Pabschd hätt ’s schbädzleb’steck z’schbäd b’schdelld

(Der Papst hat das Spätzlebesteck zu spät bestellt)

Advertisements

13 Antworten zu “schwäbische Brungenzecher #1

  1. Was ist denn bitteschön ein Spätzlebesteck? Ich dachte, die Dinger isst man mit einer ganz normalen Gabel.

  2. Und das isch nu lang nid seinzigi Problem vom Papscht…

  3. @buchstäblich: Mit Gabel klänge es nicht so gut.

    @acqua: Als dieser Zungenbrecher kreiert wurde, hatten wir noch einen halbwegs vernünftigen Papst, also vor Benedikt und JPII.

  4. Man macht ja keine Werbung für eigene Beiträge auf anderen Blogs, – eiiiiiigentlich… aber in dem Fall muss es doch sein *g*

    http://offensichtlich.wordpress.com/tag/schwabisch/

  5. Urgh… als Bayerin kapituliere ich hiermit. Mal sehen, ob sich der Knoten in meiner Zunge jemals wieder lösen lässt.

  6. @offensichtlich: Wenn e. z. Them. passt i. e. kein. Werbung sond. ein Beitr. 😉

    @Sennerin: Als Bayerin könntest Du aber auch mit einem eigenen bayrischen Zungenbrecher kontern. 😉

  7. Ich hatte übrigens wirklich eine Kollegin, die in meiner letzten Firma die Außendienstberichte ins System eintippte und dabei unter dieser ausgeprägten Form von Abkürzeritis litt, so dass sie auch einen Herrn May mit Ma. abkürzte. 😀
    Ihr Nachname hatte übrigens 14 Buchstaben und wurde nicht abgekürzt …

  8. @nedganzbachert: Oh weh, bayrische Zungenbrecher sind nicht wirklich mein Spezialgebiet, ich fürchte, ich muss Sie enttäuschen. Kenne allerdings auch eine Freundin, die unter SMS-Tippfaulheit und Abkürzungsfimmel leidet. „Tr. 7 N. mit MuS,kommen?“ – Ganz grandios.

  9. Wa.? H.? Ich verstehe da. alles nich. meh. !

  10. @offensichtlich: Sehen Sie, ging mir genauso. Ich dachte zuerst an eine Bestellung beim Chinesen. Aber nein, sie wollte mir den Ort der Lokalität, die Anwesenden und die Uhrzeit des Treffens mitteilen. Soweit war ich dann auch, stand aber in der falschen Kneipe. Grmpf

  11. Man sollte wirklich endlich Mobiltelefone erfinden, mit denen man nicht nur SMS schicken kann, sondern auch mal jemanden anrufen kann. Also echt!

  12. @sennerin: dann muss ich eben selbst auf die suche nach bayrischen Zungenbrechern gehen.

    @offensichtlich: ich habe schon so ein Teil …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s