Heit binni ned ganz bachert

Die Welt braucht verrückte Menschen, seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben.

Wenn man ein bisschen darüber nachdenkt, stellt man irgendwann fest, dass 46 Jahre nicht auf eine Seite passen.

Also gut, wenn’s denn sein muss, mein Leben in verträglichen Portionen. Ich musste mich auch erst nach und nach daran gewöhnen.

… Fortsetzung folgt, obwohl die Schilderungen bis hier her schon Grund genug sind, ned ganz bachert zu sein …

21 Antworten zu “Heit binni ned ganz bachert

  1. zuunoriginell

    Hätte schon früher reinschauen sollen.

    Ach egal,… jez bin ich ja da…;)

  2. nedganzbachert

    @zuunoriginell: … und das ist gut so! Es verspricht viele lesenswerte Kommentare.
    😀

  3. lach herrlich geschrieben!

  4. Oh. Eine so-oo lange Geschichte kann ich glaubs erst nach meinen Ferien wieder lesen. Sie beginnt aber vielversprechend.
    Habe ich schon erwähnt, wie gut mir der neue Avatar gefällt?

  5. @canela: Danke! Schönes Kompliment aus Deinem Mund.

    @acqua: Auch Dein Kompliment nehme ich gerne! 🙂
    (sowohl für meinen Anfang, wie auch für den Avatar)
    Du hast auf jeden Fall auch noch nach dem Urlaub Zeit zum Lesen.
    Zum einen bin ich noch nicht fertig und zum anderen will ich nicht Schuld sein, wenn Du Deinen Abflug verpasst. 😀

  6. raeuberbraut

    „lach“, da solltest Du ein Buch draus machen; ich würd’s kaufen. Wo ist die Fortsetzung?

  7. @ronja: Du darfst es Dir ausdrucken.
    Es wird ohnehin nicht sehr dick werden. 🙂
    Zudem glaube ich, dass Du mir und meinem „Werk“ gegenüber sehr wohlwollend bist, wofür ich Dir danke. 😉

  8. raeuberbraut

    @ngb: Nein, das hat mit wohlwollend nichts zu tun, das und wie Du schreibst imponiert mir. Ich werd’s Dir auch sagen, wenn mir einmal etwas nicht gefällt ;->

  9. Danke! darauf bestehe ich! 🙂

  10. wie das wohl noch weiter geht … ein gutes erkenn ich schon jetzt … irgendwann kommt der hr.ngb an den Punkt wo er des Rätsels Lösung offenbart … dann muss ich gar nicht mehr fragen … ich schlaues Kind … doch – hmmm … wie ich den hr.ngb kenne (also ich kenn ihn gar nicht, aber is ja egal) … lässt er sich bestimmt noch was einfallen um mich „wieder“ auszutricksen … verflixt noch mal und sieben Raben …

  11. @Christina: *Lach* Ich bin Vieles, aber ein Rätsel?
    Und wenn … wieso glaubst Du, dass ich es eröffne?
    Aber solange Du darauf hoffst, bleibst Du mir als treue – und gern gesehene – Leserin erhalten. 😀

  12. Ist doch schön, so ganz Hahn in einem wundervollen (Blumen-)Korb zu sein. Ansprechendes Avatar – gefällt mir gut. Die Geschichte, liest sich herrlich!

  13. Tja, wie spreche ich Dich jetzt an?
    @noname?
    „Trotzdem“ Danke für Dein Kompliment! 🙂

  14. Hab ichs übersehen, oder ist die Translation für ned ganz bachert so gut versteckt? I moan, i woas ja, wos des is. Aber … Kam die Frage noch nie auf?

    (Ja, ich oute mich gerade als heimliche Mitleserin!)

    Grüße aus der Nachbarschaft

    Gina

  15. Liebe Gina, Du darfst auch unheimlich mitlesen 🙂

    kurze Erläuterung zu meinem Namen:

    ned ganz bachert (ned ganz knusper)
    nicht ganz gebacken
    also nicht ganz fertig im Kopf (zum Glück)
    verrückt (aber das dürfte meinen Lesern nicht entgangen sein)

    Noch etwas unklar?

  16. Sigsdas, jetzt haben wir das auch geklärt.
    Gibts leicht verändert auch als „ned ganz garbacha“ (nicht ganz durchgebacken). Klingt ähnlich, ist im Grunde auch fast das gleiche, aber eben nicht das selbe…

    Nein, ich bin keine Germanistin, Gott bewahre! (Aber was, das fast genauso schlimm ist.)

    Gut, ich lese ab jetzt unheimlich mit.

  17. Gibt es etwas, das fast so schlimm ist wie Germanistinnen? 😀

  18. Ich denke schon. Schau mal hier: http://www.gina-bronner-martin.de. Recht langweilig, gell? 😀

  19. „Recht langweilig“
    Herrlich doppelsinnig!

    Zugegeben, das Thema Wirtschaftsrecht zieht keine Wurst vom Teller, aber deshalb müssen die, die sich damit beschäftigen nicht langweilig sein.

    P. S.: Ich habe auch nicht wirklich etwas gegen Germanistinnen 🙂

  20. Fein, dass Du nicht wirklich was gegen Germanistinnen hast. Ich hab das mal studiert….. 🙂

  21. Dann hab‘ ich gerade noch mal die Kurve gekriegt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s