Schlagwort-Archive: Wissen

Muss ich wirklich alles wissen?

Meist behaupte ich „Ja!

Alles, das mich betrifft.

Oft suche ich nach einer Antwort, einer neuen Information, einer Gewissheit …

… und manchmal
schießt mir plötzlich ein Messer in die Eingeweide
und das Blut in den Kopf,
meine Ohren werden heiß,
mein Atem geht schneller
und ich spüre mein Herz heftig schlagen.

Dann frage ich mich:
Musste ich diese Frage stellen?
Musste ich diesen Brief lesen?
Musste ich bei diesem Gespräch zuhören?
Hätte ich meine Neugier nicht besser gezügelt?

Morgen werde ich wieder alles wissen wollen, egal wie sehr es schmerzt.

Advertisements

Der Weg

Ich steige in den Zug und es fühlt sich ganz normal an.
Wie auch sonst.
Schliesslich fahre ich jedes Jahr tausende von Kilometern mit der Bahn.

Aber trotzdem ist es heute etwas anderes.
Es ist keine Fahrt zu meinem Sohn.
Es ist keine Dienstreise.
Ich fahre zu IHR.
Es ist keine Welle der Erkenntnis, denn ich weiss es seit Wochen.
Trotzdem sickert während der Fahrt etwas in mein Fühlen und Denken.
Tropfen fallen auf meinen Geist und versickern zunächst als ob sie nie da gewesen wären.
Doch mit der Zeit durchdringen sie mich, füllen mich aus.
Es ist jetzt nicht länger ein Wissen zu IHR zu fahren, sondern ein Sein.
Jetzt bin ich nicht mehr nur ein Mann, der Zug fährt, liest oder aus dem Fenster sieht.
Ich bin Reisender.
Nicht nur ein Reisender zwischen den Orten. auch zwischen den Zeiten und den Realitäten.
Ich komme nicht in einem anderen Land an, sondern in einer anderen Welt.
Keine neue Welt die durch die Menschen und deren Sitten, durch das Klima oder die Landschaft geprägt ist.
Sie wird durch meine Empfindungen für SIE bestimmt.
Durch die Empathie zwischen uns.
Durch die vielen Farben und Formen, die ich in Ihrer Nähe sehe und fühle
und die immer wieder neu entstehen.
Ich kenne diese Frau nicht.
Ich kann sie nicht kennen!
Sie ist mein Rätsel.
Und ich bin nicht nur heute auf dem Weg zu ihr.